mit HIRN, HERZ & HAND
 zu mehr Kraft und Lebensfreude
 

KUNDENSTIMMEN
zum Resilienzerlebnis Abend " Wünsche werden Wirklichkeit

Ursula Ich habe mich sehr auf den Abend gefreut und alle meine Erwartungen wurden erfüllt. Schon die Begrüßung mit dem "Wunschcocktail" war ganz auf das Thema abgestimmt. In kleiner, gemütlicher Runde wurde das Thema sehr anschaulich und verständlich übermittelt. Meinem konkreten Wunsch konnte ich von ganz anderen Aspekten begegnen und bei der Erarbeitung des Themas eine konkrete Beziehung dazu herstellen.
Ich werde in Zukunft und besonders bezüglich der Verwirklichung meines Wunsches sicherlich noch oft die Unterlagen und Fotos betrachten und mich daran orientieren. Gerne werde ich Freunden von dem schönen Abend und dem tiefgreifende und hilfreichen Thema berichten und weiterempfehlen.

Uschi Es war eine ganz schöne Atmoshäre,schon zu Beginn des Abends.
Die Abwechslung zwischen Impulsen und selbst gestalten war anregend und wohltuend. Eine gute Auszeit im Alltag und doch mehr als nur Wellness.
Schön,das es einen Wünsche-Cocktail gab,eine wirklich tolle Idee und soo lecker.

Caterina Ich fand den Abend wirklich angenehm und schön. Mir hat es gefallen, dass wir eine kleine Gruppe waren und ich hatte auch den Eindruck, dass die Zeit für mehr Leute gar nicht gereicht hätte, denke aber, dass man das Thema ausweiten könnte zu einem Samstagskurs oder auch ein WE. Die Übungen haben mir sehr gut gefallen, besonders die mit den kleinen Zetteln im Ei. Das Reduzieren und Fokussieren fand ich positiv herausfordernd. Ich habe die Übungen als hilfreich empfunden, mich mit meinem Wunsch auseinanderzusetzen, ihn zu teilen mit eigentlich fremden Menschen (stellvertretend für die Gesellschaft) und auch die Rollen meines Umfeldes zu hinterfragen. Solche Gedanken kamen mir vorher nicht. Ich fühlte mich aber wohl mit dem Teilen des Wunsches und hab den Abend als sicheren Raum empfunden. Die Idee mit den Cocktails fand ich grandios. Hat mir total gut gefallen, dort Zustände und Eigenschaften zu mischen. Eine ganz tolle Idee!
Das könnte man bei vielen Gelegenheiten wiederholen. Und lecker waren sie auch noch :)

Alexandra Es war ein toller Abend. Er hat so gut getan.

 


KUNDENSTIMMEN
zum Resilienztraining in St. Thomas 2022


Heidi Martin Vom 3-tägigen „Basis-Resilienztraining“ mit Yvonne im Kloster und Seminarhaus St. Thomas bin ich nachhaltig beschenkt nach Hause gekommen.
Dieses Seminar ist eine wunderbare, sanfte Selbsterfahrungs-Ralley durch die 7 wichtigen resilienzbestimmenden Faktoren, in der nicht nur der Verstand Futter bekommt, sondern jeder Kursteilnehmer für sich persönlich viele Möglichkeiten bekommt Herz, Hand und Verstand zusammenzuführen, um die oft ausgetrockneten Verbindungen zwischen diesen Instanzen wiederzubeleben.
Der Wechsel zwischen Informations-Inputs einerseits und Rückzug mit Aufträgen für sich selbst erhält über die Zeit hinweg lebendig und ermöglicht ein Ankommen bei sich ganz persönlich. Eben dies macht den Trainings-Effekt aus.
Mit einer Vielzahl von sorgfältig vorbereitetem Material überrascht die Referentin mit verschiedenen Angeboten auch kreativer Art, so dass eigene Erarbeitungen mit nach Hause genommen werden können, an denen entlang weiterarbeiten kann, wer das möchte.
Zusammen mit der Magie und Ruhe dieses besonderen Ortes, dem guten Essen und dem schönen Klosterpark mit verschiedenen Naturgeräuschen ist dieses Seminar ein Abtauchen aus dem Alltag der besonderen Art.
zum Resilienzbasistraining in St. Thomas 2019

Bianka Ehlscheid (Diplom-Sportlehrerin, Dozentin in der Erwachsenenbildung/ Gesundheit) Ich habe das RESILIENZ Basis-Training besucht, um meine Kenntnisse zum Thema Resilienz zu vertiefen und zu erweitern, sowohl aus beruflicher Sicht als auch meine eigenen Resilienzfaktoren weiter zu stärken. Die Referentin Yvonne Strupp hat das Thema „Resilienz – die 7 Schlüssel zu den inneren Kräften“ sehr vielseitig beleuchtet. Unsere Seminargruppe hat die Inhalte in verschiedensten Gruppenarbeiten besprochen und erarbeitet, was zur Vertiefung der im Vorfeld vermittelten Themenschwerpunkte diente. Yvonne gestaltete das Seminar methodisch sehr abwechslungsreich und strukturiert. Zu dem Fachwissen hat Yvonne ihre kleinen praktischen „Lebenshilfen“ super platziert und mit kleinen liebevollen „Edelsteinen“ für den Alltag unterstrichen. Für mich war es eine sehr kurzweilige und sehr informative Seminarzeit. Die Atmosphäre sowohl in der Gruppe als auch im Kloster St. Thomas war entspannt, positiv gestimmt und sehr inspirierend. Ich freue mich auf ein nächstes Seminarthema aus Yvonnes Kreativ- und Wissensfundus.

Silvia Knorst (Krankenschwester) Ich kann das Resilienzbasistraining nur jedem emfehlen egal welchen Beruf er ausübt  oder welches Alter. Die Dozentin hat die Materie sehr gut mit viel Kreativität rübergebracht. Sehr zu empfehlen.
Birgit
"Das Seminar eröffnete eine Fülle von inspirierenden Gedanken und Impulsen. Mit ganz viel Herzblut, Fachwissen und Humor, und vor allem top organisiert bis ins kleinste Detail hast du das Seminar geleitet.
Dabei hattest du sowohl die inhaltlichen Themen als auch die Bedürfnisse der Gruppe und der einzelnen Teilnehmer stets im Blick. Echt empfehlenswert!"

Carola (Angestellte) An dem Resilienz-Basis-Training Anfang Mai 2019 habe ich aus privatem und persönlichem Interesse teilgenommen. Die Referentin Yvonne Strupp hat das Thema „Resilienz – die 7 Schlüssel zu den inneren Kräften“ mit den Themenpunkten Optimismus, Akzeptanz, Lösungsorientierung, Sich selbst regulieren, Verantwortung übernehmen, Beziehungen gestalten und Zukunft gestalten mit Fachwissen und Engagement vorgestellt und erarbeitet. Die Ausarbeitungen waren gut vorbereitet, leicht verständlich und wurden unterhaltsam vorgestellt. Alle Themenpunkte wurden in Gruppenarbeit, meist in kleinen Gruppen vertieft, die Teilnehmerinnen wurden angeleitet das Erlernte auf die jeweils persönliche Lebenssituation herunterzubrechen, zu notieren oder auch künstlerisch umzusetzen. Abwechslungsreiches Material stand ausreichend zur Verfügung. Allen Teilnehmerinnen wurde eine Zusammenfassung des jeweiligen Themenbereiches zur Verfügung gestellt – gemeinsam mit den liebevoll ausgewählten Erinnerungshilfen und unseren „Eigenproduktionen“ eine hilfreiche  Erinnerung an ein gelungenes Wochenende.
Die gute Vorbereitung des Seminars durch Yvonne Strupp, das wohltuende Ambiente des Tagungshauses im idyllischen Kyll-Tal und die harmonische Gruppe waren Zutaten für ein erlebnisreiches Wochenende, an das ich noch lange und gerne zurückdenken werde.

Doris (Krankenschwester) "Ich habe am Resilenz Basis-Training aus persönlichem Interesse teilgenommen. Die Referentin Yvonne Strupp hat das Thema "Resilenz - die 7 Säulen zu den inneren Kräften" kompetent, mit viel Begeisterung und Kreativität vermittelt. Durch die abwechslungsreiche und unterhaltsame Gestaltung des Seminars waren die Inhalte der einzelnen Themen gut zu verstehen und dadurch für mich auf meine Lebenssituation übertragbar. Die sympathische Referentin und die super Gruppe haben dieses Wochenende in St. Thomas zu einem besonderen Erlebnis gemacht. Ich denke gerne daran zurück und schöpfe im Alltag sehr viel Kraft aus den Inhalten des Seminars.

 
 
 
E-Mail